Bild
Private Altersvorsorge

Herzlich willkommen zum 8. Stuttgarter Fachkongress

Bald ist es soweit! Vom 14. bis 16. Juni werden wir uns im Herzen Wiens, inmitten verzierter historischer Bauten und einer pulsierenden Kulturszene, persönlich wiedersehen. Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen an den Themen der Zukunft zu arbeiten und uns miteinander auszutauschen. Vorab können Sie sich über die Agenda, die Referent*innen und alle weiteren Informationen rund um den Fachkongress erkundigen. Diese Seite steht Ihnen vor, während und nach dem Fachkongress jederzeit zur Verfügung.

Bild

Agenda

Wir haben ein informatives und abwechslungsreiches Programm für Sie vorbereitet.

Bild

Referentinnen und Referenten

Unsere Vertriebstour wird wieder von hochkarätigen Referentinnen und Referenten begleitet.

Bild

Wählen Sie Ihren Wunschtermin

Sie haben 6 Termine an unterschiedlichen Standorten in Deutschland zur Auswahl. Wählen Sie Ihren Wunschtermin.

Bild

Downloadbereich

Alle Unterlagen können Sie vor, während und nach dem Fachkongress jederzeit hier abrufen oder herunterladen.

Bild

Downloadbereich

Alle Unterlagen können Sie vor, während und nach dem Fachkongress jederzeit hier abrufen oder herunterladen.

Die Agenda im Überblick

Referenten

Bild

Ralf Berndt

Ralf Berndt ist seit 2002 Vorstandsmitglied der Stuttgarter Versicherungsgruppe. Nach seiner Ausbildung bei der Signal Krankenversicherung und seinem Studium an der Fachhochschule für Versicherungswesen in Köln leitete Ralf Berndt die Abteilung Lebensversicherung bei der Hinrich Gaede Assekuranz, Hamburg. Anschließend bekleidete er die Positionen Direktionsbevollmächtigter der Lebens- und Firmenlebensversicherung AG der Deutschen Bank sowie Regionaldirektor für den Maklervertrieb Deutscher Herold, Hamburg. Ralf Berndt ist u. a. Mitglied des Vertriebsausschusses und des Gemeinschaftsausschusses sowie Vorsitzender der Kommission Zukunftsfragen des Vertriebes im Gesamtverband der Deutschen
​​​​​Versicherungswirtschaft e. V.

Bild

Per Protoschill

Per Protoschill ist Prokurist der Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH und dort seit 2014 als Leiter der Vertriebsunterstützung bAV tätig. Nach seiner Ausbildung zum Versicherungskaufmann (IHK) schloss er berufsbegleitend den Studiengang zum Betriebswirt (VWA) und Bachelor of Arts (BA) ab. Zusätzlich ist er Betriebswirt bAV (FH). Mit seiner umfangreichen und langjährigen Erfahrung im Innen- und Außendienst war er vorher in verschiedenen Funktionen für die Bereiche der betrieblichen Altersversorgung, den Maklervertrieb sowie die Qualifizierung von Maklern und Maklerbetreuern bei der Allianz verantwortlich. Für die Duale Hochschule Baden-Württemberg lehrt er zusätzlich im Studiengang BWL Versicherungen das Management von Maklerbetrieben und Altersvorsorge-Management.

Bild

Prof. Dr. Alexander Kling

Alexander Kling ist Partner am Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften (ifa) in Ulm. Hauptschwerpunkt seiner Beratungstätigkeit ist die Entwicklung innovativer Lebensversicherungsprodukte. Er war an der Entwicklung einiger zentraler Innovationen im Bereich fondsgebundener und klassischer Altersvorsorgeprodukte beteiligt. Alexander Kling studierte in Ulm Wirtschaftsmathematik mit Schwerpunkt Aktuarwissenschaften sowie Mathematik an der University of Wisconsin, Milwaukee. Im Jahr 2007 schloss er seine Promotion an der Universität Ulm ab. Im Jahr 2019 folgte eine Habilitation im Fach Aktuarwissenschaften an der Universität Ulm. Neben seiner Tätigkeit am ifa ist Alexander Kling Professor an der Universität Ulm sowie Lehrbeauftragter an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Ferner ist er in der Deutschen Aktuarvereinigung (DAV) engagiert.

 

Bild

Prof. Dr. Jochen Ruß

Jochen Ruß ist Berater und Entwickler von innovativen Produkten, sowie von Finanzthemen und des Zweitmarktes für Policen im Bereich Lebensversicherungen

Als Autor von über 100 Fachpublikationen wurde er für seine Forschungsarbeiten mit zehn Forschungspreisen weltwelt ausgezeichnet.
Jochen Ruß ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Versicherungs- und Finanzmathematik (DGVFM) und der American Risk and Insurance Association (ARIA).

Er ist ferner apl. Professor an der Universität Ulm und Lehrbeauftragter an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Außerdem Beirat des Bundesverbands Vermögensanlagen im Zweitmarkt Lebensversicherungen, Beirat des Munich Risk and Insurance Center, Associate Editor des Asia Pacific Journal of Risk and Insurance und Gutachter für verschiedene wissenschaftliche Journals.

Bild

Klaus-Peter Klapper

Klaus-Peter Klapper ist seit 2001 Mitarbeiter der Stuttgarter Versicherungsgruppe. Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Augsburg begann Klaus-Peter Klapper seine berufliche Laufbahn als Fachreferent für betriebliche Altersvorsorge im Marketing. In der Folge übernahm er zunächst die Leitung der Gruppe Kommunikation, bevor er 2006 als Leiter Produktmanagement die Produktentwicklung bei der Stuttgarter neu positionierte und weiter entwickelte. 2011 übernahm er zusätzlich die stellvertretende Marketingleitung, 2022 dann als Hauptabteilungsleiter die Gesamtverantwortung für die Marketingabteilung der Stuttgarter Versicherungsgruppe.

Bild

Marco Cianci

Marco Cianci verantwortet bei der Stuttgarter die Bereiche Kommunikation und PR. Nach seinem Master-Abschluss im Studiengang "International Marketing and Communication" an der Hochschule Heilbronn hat er zahlreiche Kunden aus der Finanzbranche in Digitalisierungsfragen beraten und war zuletzt als Marketing-Director im DATAGROUP-Konzern tätig. Er tritt sowohl als Speaker als auch in unterschiedlichen Podcastformaten als Experte für Storytelling, Social Media und digitales Marketing in Erscheinung.

Bild
Steigenberger Hotel Herrenhof Wien

Tagen in historischer Kulisse

Einst beliebter Treffpunkt der damaligen Künstler- und Schriftstellerszene verbirgt sich heute im ehemaligen Café Herrenhof eines der stilvollsten Hotels der Stadt Wien. Hinter der historischen Fassade entdecken wir modernes Ambiente gepaart mit den unterschiedlichen Stilelementen vergangener Zeiten, von Barock bis hin zu Art Déco.

Im Herzen des 1. Bezirks bietet das Hotel eine sensationelle Lage – umgeben von zahlreichen namhaften Sehenswürdigkeiten wie die kulturelle Staatsoper, das Parlament oder das Regierungsviertel. Die Zimmer sind elegant und modern und bieten einen sensationellen Ausblick auf eine historische Kulisse.

Ihre Anreise: In Abstimmung mit Annette Articus buchen wir Ihre An- und Abreise. Die Zeiten und Treffpunkte werden Ihnen individuell mitgeteilt und stehen Ihnen auch im Downloadbereich zur Verfügung. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an Annette Articus (0711 665 1641).



Bild

Exklusive Führung im Schloss Schönbrunn

Schlossführung Franz Joseph

Sie gewinnen kurze Einblicke in Bereiche außerhalb des Besucherrundganges, durchwandern die Stilepochen der Kaiserzeit und sehen die Repräsentationsräume und Privatgemächer des Kaiserpaares Franz Joseph und Elisabeth.

Dauer: 60 Minuten

Abendveranstaltung

Für unsere Abendveranstaltungen haben wir für Sie zwei unvergleichliche Locations herausgesucht.

Mittwoch, 14. Juni | Gerstner Salon Privés

  
 

Die Salon Privés zählen mit ihren goldverzierten Holzvertäfelungen, faszinierenden Deckengemälden und imposanten Marmorsäulen zu den atemberaubendsten Locations der Stadt Wien. Kein Wunder, denn das glanzvolle Ambiente, die meisterhafte Kulinarik und der herzliche Service schaffen eine stimmungsvolle Kulisse für unsere Veranstaltung.

 

Wir laden Sie herzlich zu einem Sektempfang im Salon Paris und einem Abendessen im Festsaal – dem prunkvollen Mittelpunkt der Gerstner Salons Privés – ein.

Donnerstag, 15. Juni | Schloss Schönbrunn


​​​​​​​

Im ehemaligen Apothekertrakt im östlichen Schönbrunnareal laden die großzügigen und lichtdurchfluteten Räume zum Verweilen ein. Gerade im Sommer sind die Innenhöfe der Orangerie beliebte Ruhezonen und werden unserem Abendessen einen besonderen Glanz verleihen.

Downloadbereich

Laden Sie sich hier mit nur einem Klick alle Dokumente wie z. B. die Agenda, die Anfahrtsdetails oder auch nach der Veranstaltung alle Präsentationen herunter.

FAQ

Gibt es einen Dresscode?

Für die Tagung und die Abendveranstaltung gilt Casual Chic bzw. sportlich-elegant.

Gibt es einen Transfer am An- und Abreisetag?

Ja, es wird Transferfahrten für Teilnehmer vom und zum Bahnhof bzw. Flughafen geben. Die individuellen Shuttlezeiten und Treffpunkte werden wir Ihnen mitteilen, sobald dies final feststehen.

Kann ich am Hotel parken?

Ja, das Hotel verfügt über Stellplätze. Sie können direkt vor dem Hotel halten und das Valet Parking nutzen. Ihr Fahrzeug wird dann entsprechend für Sie geparkt.

Erhalte ich die Präsentationen zum Fachkongress?

Ja, nach dem Fachkongress stellen wir Ihnen die freigegebenen Präsentationen im Downloadbereich zur Verfügung.

Kontakt

<p>Annette Articus</p>

Annette Articus

Eventmanagement

Telefon 0711 665 1641

Stuttgarter Versicherung Holding AG