Bild
Release Juli 2019

Was ist neu?

Verbesserungen im Überblick

  • Intelligente Berufesuche
    Far far away, behind the word mountains, far from the countries Vokalia and Consonantia, there live the blind texts.
  • Verbesserung der Bedienbarkeit bei den Unfalltarifen
    Separated they live in Bookmarksgrove right at the coast of the Semantics, a large language ocean.
01. July 2019

Stuttgarter BeratungsNavigator: Neue Version Juli 2019

Intelligente Suche: Finden Sie den passenden Beruf im Handumdrehen.

Schon während der Eingabe werden Ihnen die ersten Vorschläge in einer Liste angezeigt – so kennen Sie es von Google & Co. Und so funktioniert nun auch unsere Berufesuche. Bereits ab der Eingabe von 3 Buchstaben zeigen wir Ihnen passende Ergebnisse an.

Schneller durch den Antrag: Optionale Felder sind jetzt farblich markiert.

Was sind Pflichtfelder? Und welche Felder müssen nur ausgefüllt werden, wenn sie auch relevant sind? Das können Sie jetzt bereits auf den ersten Blick in den Antrag erkennen. Pflichtfelder sind weiterhin blau hinterlegt – alle anderen grau.

Einmalig und nachhaltig: GrüneRente index-safe – Deutschlands erste grüne Indexrente.

Die Stuttgarter investiert in Höhe des Sparanteils der Beiträge für die GrüneRente in soziale und ökologische Projekte und Kapitalanlagen. Jetzt können sich Kunden für die Beteiligung an der Wertentwicklung des GrüneRente Index entscheiden. Dieser Aktienindex wird auf Grundlage ökologischer, sozialer und ethischer Kriterien gebildet.

Der neue GrundSchutz+. Die finanzielle Absicherung grundlegender Fähigkeiten.

Die neue Grundfähigkeitsversicherung der Stuttgarter bietet attraktive Highlights zu bezahlbaren Beiträgen. Mit den Zusatzpakten fit, mobil und smart kann der Schutz individuell auf jede Kundensituation angepasst werden.

Schwere-Krankheiten-Zusatzversicherung.

Diese Zusatzversicherung leistet eine einmalige Leistung bei Eintritt einer der zehn versicherten schweren Krankheiten. Sie kann zum GrundSchutz+ und zur Risikolebensversicherung abge-schlossen werden.

EbAV II: Erweiterung der Verbraucherinformation.

Im Vertragsunterlagen-Paket zu Direktversicherungen haben wir die Informationen für den Arbeitnehmer an die gesetzlichen Regelungen angepasst.

Unsere Unfallversicherungen: Jetzt noch flexibler.

  • Die verbesserte Gliedertaxe kann wahlweise je versicherter Person vereinbart werden.
  • Die neue Unfall-Pflege-Rente: Leistung gibt es nach einem Unfall jetzt nicht nur ab 50 % Invalidität, sondern auch ab Pflegegrad 2.
  • Erweiterungen der Leistungsart "Ambulante Hilfeleistungen": Versicherte können jetzt aus "Leistungen nach Unfall" oder "Leistungen nach Krankenaufenthalt und Unfall" wählen.

Bei technischen Problemen:

Telefon: 0711 665-62, Telefax 0711 665-1515. Telefonisch erreichen Sie uns montags bis freitags von 8 – 18 Uhr.
Bitte senden Sie Ihre Fragen und Anregungen per E-Mail an software@stuttgarter.de oder per Fax an die oben angegebene Faxnummer.