Bild

Pressemitteilung

20. April 2015

Neues Highlight der Stuttgarter Hybridrente performance-safe: vier innovative Anlagetypen vereinfachen die Fondsauswahl für Kunden

  • Vier Anlagetypen bieten jedem Kunden eine passende Strategie
  • Beratungsvorteil: einfache Anlageauswahl mit nur einem Klick

Stuttgart, 20. April 2015 – Mit vier neu konzipierten Anlagetypen vereinfacht Die Stuttgarter die Fondsauswahl für ihre Drei-Topf-Hybridrente performance-safe erheblich. Vermittler können in der Stuttgarter Beratungssoftware ab sofort mit nur einem Klick eine passende Anlagestrategie für ihre Kunden auswählen. Hierfür stehen ihnen die Anlagetypen „Balance“, „Chance“, „Grün“ und „Profi“ zur Verfügung. Die Zeit der relativ aufwändigen individuellen Entscheidung, in welche Fonds investiert werden soll, hat damit ein Ende. Die vier neuen Anlagetypen bedienen jeweils unterschiedliche Kundenprofile und berücksichtigen den gewünschten Anlageschwerpunkt. „Kundenorientierung steht bei der Stuttgarter im Mittelpunkt, daher wollen wir die Beratung permanent weiter vereinfachen“, erklärt Klaus-Peter Klapper, Leiter Produkt- und Vertriebsmarketing. „Mit den neuen Anlagetypen können Vermittler nun bei der Fondsauswahl noch leichter auf die unterschiedliche Anlagementalität ihrer Kunden eingehen. Oder eben die Fonds weiterhin einzeln selektieren“, beschreibt Klaus-Peter Klapper den Beratungsvorteil. Die Fondsauswahl wird automatisch in der Beratungsdokumentation festgehalten, die der Vermittler zusammen mit den Vertragsdaten des Kunden erhält.

„Balance“, „Chance“, „Grün“ und „Profi“ – für jeden Kunden die passende Strategie
Bei den Anlagetypen „Balance“, „Chance“ und „Grün“ ist der dritte Anlagetopf „freie Fonds“ entsprechend des Typs bereits jeweils unterschiedlich vorbelegt. Beim Typ „Profi“ können die Fonds weiter individuell gewählt werden:

  • „Balance“: Der Anlagetyp für eher sicherheitsorientierte Sparer. Hier wird das Kapital mit einem Multi-Asset-Ansatz in verschiedene Anlageklassen angelegt. Dieser Anlagetyp nutzt die Chancen verschiedener Anlagemärkte und reduziert damit gleichzeitig das Schwankungsrisiko.
  • „Chance“: Chancenorientierte Kunden möchten höhere Renditechancen weltweiter Aktienmärkte nutzen. Wenn sie also bereit sind, dafür auch höhere Kursschwankungen in einem bestimmten Rahmen zu akzeptieren, entscheiden sie sich für den Anlagetyp „Chance“.
  • „Grün“: Kunden, die großen Wert auf Nachhaltigkeit legen und dennoch nicht auf Renditechancen verzichten wollen, setzen auf den Anlagetyp „Grün“. Dieser investiert nach ökologischen sowie nach sozialen Kriterien. Aufgrund des bisher einzigen nachhaltigen Wertsicherungsfonds „C-QUADRAT Nachhaltigkeit Garant 80“ ist dies aktuell die einzige Hybridrente mit durchgehend nachhaltiger Anlage im deutschen Markt. Den Wertsicherungsfonds hat Die Stuttgarter vor Kurzem gemeinsam mit dem Vermögensverwalter C-QUADRAT initiiert.
  • „Profi“: Erfahrene Anleger, die sich für die Finanzmärkte interessieren und ihre Fondsauswahl gern selbst zusammenstellen, wählen am besten den Anlagetyp „Profi“. Bei diesem Typ kann wie bisher auch aus dem gesamten Fondsuniversum der Stuttgarter gewählt werden.

Das moderne performance-safe-System: chancenreich und leistungsstark

Die Stuttgarter performance-safe-Produkte verbinden die starke Performance einer fondsgebundenen Rentenversicherung mit der verlässlichen Sicherheit einer klassischen Rentenversicherung. Die innovative Kombination von drei Anlagetöpfen ermöglicht dabei einen frühen und hohen Anteil des Vertragsguthabens in freien Fonds und damit hohe Renditechancen. Das aktive, von den Kapitalmärkten abhängige Umschichten zwischen den Töpfen sorgt gleichzeitig für die nötige Sicherheit. Über weitere Optionen können Vermittler und Kunde das performance-safe-System zusätzlich an individuelle Bedürfnisse anpassen: Mit dem „Garantieschieber“ der Stuttgarter kann die Garantiehöhe zwischen 10 und 100 Prozent festgelegt werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, mit dem „Auto Lock-in“ Gewinne aus der Fondsanlage zu sichern und automatisch das garantierte Kapital zu erhöhen.

Pressemitteilung als PDF

Download

Über Die Stuttgarter:

Über Die Stuttgarter: Die Stuttgarter Lebensversicherung a.G. als Muttergesellschaft der Stuttgarter Versicherungsgruppe ist mit über 110 Jahren Tradition als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG) allein den Interessen ihrer Versicherten verpflichtet. Der Schwerpunkt der Stuttgarter liegt auf modernen Vorsorgelösungen in der Lebens- und Unfallversicherung. Relevante Kennzahlen bestätigen seit vielen Jahren die Verlässlichkeit, Solidität und Finanzstärke des Unternehmens.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Annibale Picicci

Annibale Picicci

Pressereferent

Stuttgarter Lebensversicherung a.G.
Rotebühlstr. 120
70135 Stuttgart

0711 / 665 – 14 71    
0711 / 665 – 15 15