Bild

Pressemitteilung

21. July 2015

Die neue Risikolebensversicherung der Stuttgarter: günstige Beiträge und individuelle Zusatzversicherungen

  • Komplett überarbeitete Risikolebensversicherung seit 1. Juli 2015
  • Neue Personenmerkmale ermöglichen Risiko-Differenzierung und günstige Beiträge
  • Verschiedene Zusatzversicherungen ergänzen den Schutz

Stuttgart, 21. Juli 2015 – Die Stuttgarter Lebensversicherung a.G. hat ihre Risikolebensversicherung komplett überarbeitet. Durch die Einführung neuer Personenmerkmale erhalten die Kunden verlässlichen Schutz zu günstigen Beiträgen. Darüber hinaus können sie verschiedene Zusatzversicherungen individuell hinzuwählen. Falls sich der Bedarf ändert, lässt sich der Schutz durch die Nachversicherungsgarantie unkompliziert anpassen. Kunden können sich flexibel zwischen konstanter und fallender Versicherungssumme entscheiden. Auch die Absicherung von zwei versicherten Personen in einem Vertrag ist möglich. „Dank der umfassenden Neuerungen ist praktisch ein komplett neues Produkt entstanden“, freut sich Klaus-Peter Klapper, Leiter Produkt- und Vertriebsmarketing. „Mit unserer neuen Risikolebensversicherung verbessern wir unsere Preispositionierung am Markt deutlich. Dabei konzentrieren wir uns auf das Wesentliche: den finanziellen Schutz für den schlimmsten Fall zu bezahlbaren Beiträgen“, führt Klaus-Peter Klapper weiter aus.

Günstige Beiträge durch Risiko-Differenzierung
Die Stuttgarter hat bei der Überarbeitung neue Personenmerkmale eingeführt: Raucher/Nichtraucher, ausgeübte Tätigkeit sowie Körpergröße und -gewicht. Abhängig von diesen Merkmalen bietet der Versicherer jedem Kunden einen adäquaten Beitrag für sein ganz individuelles Risiko. Beispielsweise zahlt ein 30-jähriger Bankkaufmann als gesunder Nichtraucher einen monatlichen Nettobeitrag von 5 Euro für 20 Jahre konstante Absicherung von 100.000 Euro.

Zusatzversicherungen individuell kombinieren
PflegeSofortSchutz: Dieser Baustein besteht aus einer Pflegerenten-Zusatzversicherung und einer Weiterversicherungsoption. Im Pflegefall zahlt Die Stuttgarter eine Pflegerente – sofort und lebenslang. Gleichzeitig übernimmt Die Stuttgarter die Beiträge zur Risikolebensversicherung.
Sofern während der Vertragslaufzeit keine Pflegebedürftigkeit eintritt, ermöglicht der PflegeSofortSchutz zum Ablauf der Risikolebensversicherung den Abschluss einer selbstständigen Pflegerenten-Versicherung – ohne erneute Gesundheitsfragen. Beitragsbefreiung bei BU/EU: Kunden können Zusatzversicherungen zur Beitragsbefreiung bei Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit hinzuwählen. Beitragsbefreiung und Rentenzahlung bei BU: Diese Zusatzversicherung übernimmt im Falle einer Berufsunfähigkeit die Zahlung der Beiträge und der Kunde erhält zusätzlich eine Rente.

Nachversicherungsoption bietet Flexibilität bei verändertem Bedarf
Durch bestimmte Ereignisse im Leben kann sich der individuelle Absicherungsbedarf erhöhen. Dazu zählen Heirat, Geburt oder Adoption eines Kindes, der Kauf einer Immobilie zur Eigennutzung oder eine nennenswerte Einkommenserhöhung. Der Versicherte kann dann durch die Nachversicherungsgarantie seinen Schutz erhöhen – ohne erneute Gesundheitsprüfung und noch bis zu 6 Monate nach Eintritt eines dieser Ereignisse.

Zusätzlich flexibel durch ergänzende Wahlmöglichkeiten
Auch der Umtausch in eine kapitalbildende Versicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung ist möglich. Ein Inflationsausgleich ist durch eine Beitragsdynamik einschließbar.

Risikoprüfung und medizinische Untersuchung leicht gemacht
Bis zu einer Versicherungssumme von 250.000 Euro ist eine Online-Risikoprüfung mit der elektronischen Risikoprüfungsplattform vers.diagnose möglich. Bei höheren Versicherungssummen erleichtert Die Stuttgarter ihren Kunden den Antragsprozess mit M-Check direct, der medizinischen Untersuchung ohne Arztbesuch. Der Dienstleister Medicals Direct Deutschland führt die Untersuchung direkt beim Kunden durch.

Pressemitteilung als PDF

Download

Über Die Stuttgarter:

Über Die Stuttgarter: Die Stuttgarter Lebensversicherung a.G. als Muttergesellschaft der Stuttgarter Versicherungsgruppe ist mit über 110 Jahren Tradition als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG) allein den Interessen ihrer Versicherten verpflichtet. Der Schwerpunkt der Stuttgarter liegt auf modernen Vorsorgelösungen in der Lebens- und Unfallversicherung. Relevante Kennzahlen bestätigen seit vielen Jahren die Verlässlichkeit, Solidität und Finanzstärke des Unternehmens.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Annibale Picicci

Annibale Picicci

Pressereferent

Stuttgarter Lebensversicherung a.G.
Rotebühlstr. 120
70135 Stuttgart

0711 / 665 – 14 71    
0711 / 665 – 15 15