Bild

Pressemitteilung

28. October 2014

Leben versichern und Leben retten: Azubis der Stuttgarter rufen zur Blutspende am 5. November auf

Stuttgart, 28. Oktober 2014 – Blut spenden, Leben retten – unter diesem Motto organisieren die Auszubildenden der Stuttgarter Lebensversicherung a.G. bereits zum vierten Mal eine Blutspendeaktion. Neben den eigenen Mitarbeitern ist am Mittwoch, 5. November, auch die Stuttgarter Bevölkerung aufgerufen, sich an der Aktion zu beteiligen. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) können zwischen 11 und 17 Uhr im Verwaltungsgebäude der Versicherung in der Rotebühlstraße 120 dringend benötigte Blutspenden abgegeben werden.

Wann und Wo?
Mittwoch, 5. November, von 11 bis 17 Uhr
Stuttgarter Lebensversicherung a.G., Rotebühlstraße 120, 70197 Stuttgart (S-Bahn Haltestelle Schwabstraße, Parkmöglichkeiten stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung)
Keine Anmeldung erforderlich
Voraussetzungen: Die Spender sind volljährig, haben ein Mindestgewicht von 50 Kilogramm und in den vergangenen 56 Tagen kein Blut gespendet. Erstspender sollten ihren Personalausweis mitbringen
Spender erhalten nach der Blutentnahme eine Stärkung

Aktion verdeutlicht Azubis die Bedeutung von Blutspenden
Die Initialzündung für das Projekt im Hause der Stuttgarter Lebensversicherung a.G. gab die Bearbeitung eines Unfalls, bei dem viele Blutkonserven benötigt wurden, um ein Menschenleben zu retten. „Der Fall führte den Auszubildenden unseres Hauses eindrucksvoll vor Augen, dass sehr viele Gefahren versicherbar sind, Blut jedoch mit einer finanziellen Absicherung nicht zu ersetzen ist“, erläutert Hans-Martin Schweizer, Ausbildungsreferent der Stuttgarter. Für das lokale und soziale Projekt ist Die Stuttgarter vom Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft mit dem „InnoWard“ in der Kategorie „berufliche Erstausbildung“ ausgezeichnet worden. Ein Erfolg, der anspornt. Hans-Martin Schweizer: „Wir wiederholen die Aktion jährlich, weil der Bedarf an Blutspenden aufgrund der steigenden Lebenserwartung und des medizinischen Fortschritts stetig wächst.“ Allein das DRK benötigt jeden Tag rund 15.000 Blutkonserven, um den Bedarf in Deutschland zu decken.

Pressemitteilung als PDF

Download

Über Die Stuttgarter:

Über Die Stuttgarter: Die Stuttgarter Lebensversicherung a.G. als Muttergesellschaft der Stuttgarter Versicherungsgruppe ist mit über 110 Jahren Tradition als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG) allein den Interessen ihrer Versicherten verpflichtet. Der Schwerpunkt der Stuttgarter liegt auf modernen Vorsorgelösungen in der Lebens- und Unfallversicherung. Relevante Kennzahlen bestätigen seit vielen Jahren die Verlässlichkeit, Solidität und Finanzstärke des Unternehmens.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Annibale Picicci

Annibale Picicci

Pressereferent

Stuttgarter Lebensversicherung a.G.
Rotebühlstr. 120
70135 Stuttgart

0711 / 665 – 14 71    
0711 / 665 – 15 15