Verhaltensregeln / Code of Conduct

Code of Conduct
Informationen zu den Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft.

Was ist der Code of Conduct?
Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat gemeinsam mit Daten- und Verbraucherschützern Verhaltensregeln für die Datenverarbeitung in der Versicherungsbranche entwickelt. Die deutschen Datenschutzaufsichtsbehörden haben den Verhaltensregeln zugestimmt und der zuständige Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationssicherheit hat sie als mit dem geltenden Datenschutzrecht vereinbar genehmigt.
Der GDV ist damit der erste Verband in Deutschland, der für eine freiwillige Selbstverpflichtung zum Datenschutz das Gütesiegel der Datenschutzaufsichtsbehörden erhält.

Warum sind die Versicherungsunternehmen der Stuttgarter Versicherungsgruppe dem Code of Conduct beigetreten?
Die Wahrung der informationellen Selbstbestimmung und der Schutz der Privatsphäre unserer Kunden sowie die Sicherheit der Datenverarbeitung waren für uns schon immer ein Kernanliegen. Da die Verhaltensregeln ebenfalls für den sicheren und sorgfältigen Umgang mit Ihren persönlichen Daten sorgen, war es für uns selbstverständlich, den Verhaltensregeln mit Wirkung zum 01.01.2014 beizutreten.

 

Die Verhaltensregeln finden Sie hier:
Download