Gewinner des „InnoWard" 2014

Bildungspreis InnoWard 2014 für Leseohren und Sommercamp

Die von den Nachwuchsführungskräften initiierten und umgesetzten Projekte „Leseohren und Sommercamp für Mitarbeiterkinder" erhalten den InnoWard 2014.

Der InnoWard wird seit 2005 jährlich auf dem Bildungskongress in Berlin vergeben. Vorbildliche Projekte werden prämiert, von denen innovative Impulse für die Bildungsarbeit in der Versicherungsbranche zu erwarten sind und die sich in der Praxis bereits erfolgreich bewährt haben.

Susanne Wirth, Kim-Benjamin Laich, Jörg Nägele und Hans-Martin Schweizer haben stellvertretend für Die Stuttgarter die Sozialprojekte vor Ort vorgestellt und im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung am 1. Oktober den Bildungspreis der Deutschen Versicherungswirtschaft in der Kategorie „Personalentwicklung und Qualifizierung" entgegen genommen.

 

Im Rahmen eines 2-jährigen Nachwuchsführungskräfte-Programms mit acht Modulen hatten unsere Führungskräfte zusätzlich die Aufgabe, gemeinsam ein eigenständiges Sozialprojekt auf die Beine zu stellen. Ohne Richtungsvorgabe denn hier sind persönlicher Einsatz und kreative Ideen gefragt. „Bei der Qualifikation unserer Mitarbeiter ist uns soziales Engagement ebenso wichtig wie fachliches Know-how", sagt Hanspeter Mangold.

 

Die Ziele:

  • Eine lehrreiche Erweiterung von Horizont und Sozialkompetenz
  • Ein Gespür dafür vermitteln, was soziale Verantwortung bedeutet und diese aktiv zu übernehmen
  • Projektmanagement gemeinsam anhand von fachfremden Aufgabenstellungen erleben
  • Aktives Team-Building unter unseren Nachwuchsführungskräften

 

Das Ergebnis:
Unseren Nachwuchsführungskräften war es besonders wichtig, selbst Impulse zu geben. Als es ans Werk ging, wurde schnell klar: Es sollen gleich zwei soziale Projekte werden – eines, welches den Menschen außerhalb der Stuttgarter zugutekommt und eines mit interner Ausrichtung für die eigenen Mitarbeiter:

 

Extern: Unterstützung des Projektes „Leseohren"

Intern: Sommercamp für Mitarbeiterkinder

Gewinner des „InnoWard" 2014

Die von den Nachwuchsführungskräften initiierten und umgesetzten Projekte „Leseohren und Sommercamp für Mitarbeiterkinder" erhalten den InnoWard 2014. Mehr